Schule 3.0

11.Nawifachtag in Darmstadt: Energie und Energiewende im Unterricht

von

14.5.2019

11Nawifachtag Markt der Möglichkeiten

Darmstadt. „Schule 3.0 – wie kann heute Unterricht zum Thema Energie aussehen“? so der Titel des gemeinsamen Vortrags von Prof. Dr. Lindner und ZFC-Vorstandssprecher Dr. Schneidermeier beim 11.Nawifachtag in Darmstadt. Der Vortrag war Teil dieser Fachveranstaltung, die gemeinschaftlich seit 11 Jahren von Merck und dem AK SchuleWirtschaft Südhessen bei Merck in Darmstadt organisiert wird. Gut 100 Lehrkräfte informierten sich bei weiteren Vorträgen von Frau Dr. Bohrmann-Linde, Prof. Dr. Di Fuccia, Prof. Dr. Prechtl und Prof. Dr. Risch, wie das Thema Energie in den Unterricht integriert werden kann.

Bei der Veranstaltung wurde erstmals der Julius-Adolph-Stöckhardt-Preis für Chemielehrkräfte vergeben. Ausgezeichnet wurde eine Arbeit zum Themenkomplex „Green Chemistry“ von Michael Linkwitz (Otto-Hahn-Gymnasium Bensberg).

Der Jury gehörte neben Dr. Eberle (Merck), Frau Dr. Fischer-Henningsen (Wiley), Prof. Dr. Prechtl (TU Darmstadt) und Herr Bindl (Preisträger bei Science on stage) auch Dr. Schneidermeier an.

Auch beim Markt der Möglichkeiten war das ZFC vertreten.

Die Evaluation der Veranstaltung zeigt, dass der überwiegende Teil der teilnehmenden Lehrkräfte großes Interesse hat, an einer Fortbildungsreihe zum Thema Energie mitzuwirken.