Schule 3.0

Energiewende: DBU fördert das ZFC bis 2019

von

15.11.2016

Osnabrück. Im Rahmen seiner Initiative "Schule 3.0 - Zukunftstechnologien in den Unterricht" legt das ZFC einen Schwerpunkt in die Energiewende. Als Kooperationspartner für das Projekt "Schule 3.0 - Energiewende in den Unterricht" konnte die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) gewonnen werden. Sie wird das Projekt bis Mitte 2019 unterstützen. 

Inhaltlich wird das Projekt von Jun.-Prof Amitabh Banerji (Universität Köln, Chemie), Prof. Jens Gallenbacher (TU Darmstadt, Informatik), Prof. Martin Kiehl (TU Darmstadt, Mathematik), Prof. Birgit Scheppat (Hochschule Rhein-Main, Physik) und Prof. Martin Lindner (Universität Halle, Evaluation) unterstützt.