Erfinderlabor Oberstufe

Podiumsrunde beim Erfinderlabor in Darmstadt prominent besetzt.

von

24.10.12

Darmstadt. Eine Premiere erleben die Gäste bei der Abschlussveranstaltung des Erfinderlabors "Biotechnologie" am 2.November im Fachbereich Biologie an der TU Darmstadt. Vor den Abschlusspräsentationen der ausgewählten Schülerinnen und Schüler tauschen sich hochkarätige Experten aus Wirtschaft, Hochschule und Wirtschaftsministerium zum Thema "Biotechnologie - Perspektiven für Abiturienten" aus.

Die Runde moderiert Dr. Daniel Lingenhöhl, Leiter der Online-Redaktion von Spektrum der Wissenschaft. Folgende Experten nehmen teil: 

  • Prof. Dr. Thomas HergetHead of Processing Technologies bei Merck. Entwicklung innovativer Technologien und Materialien zur Produktion von Biotherapeutika.Professor für Medizin an der Gutenberg-Universität Mainz und Dozent für Biochemie an der TU Darmstadt.
  • Jens KrügerReferatsleiter für Bio-, Umwelt- und Nanotechnologie im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung.
  • Prof. Dr. Heribert WarzechaStudiendekan des Fachbereichs Biologie an der TU Darmstadt. Forschungsbereich „Plant Biotechnology and Metabolic Engineering“.
  • Dr. Holger Zinke, Mitgründer und Vorstandsvorsitzender der BRAIN AG. Träger des Deutschen Umweltpreises. Mitglied des die Bundesregierung beratenden Bioökonomierates sowie des Wirtschafts- und Zukunftsrates des Hessischen Wirtschaftsministeriums. Mitglied des Hochschulrates der TU Darmstadt sowie der Hochschule Mannheim.